foerdern
Impressum

Im April

09.04. | Donnerstag | 20:00 bis 21:00
B.U.N.D.-Treffen
Jeden zweiten Donnerstag im Monat

10.04. | Freitag | 20:00 bis 22:00
KurzFormChaos: Improvisationstheater
Das Darmstädter Ensemble KurzFormChaos e.V. macht Improtheater im Zucker: Zwei Akteure gehen auf die Bühne – ohne vorher zu wissen, was geschehen wird, welche Rollen sie verkörpern und wie die Szenen enden. Als Gast kannst du mitbestimmen, was passiert: Mit deinem spontanen Input erzählen die Schauspieler lustige, traurige, ernste oder total absurde Geschichten. Fantasy rules!

11.04. | Samstag | 20:00 bis 22:00
Leises Konzert - Ben Hermanski - Songwriter aus Mainz
Der Pressetext zu dem Musiker, der uns im April im Zucker beehren wird, sagt: "Wäre Ben Hermanskis Musik ein Getränk, dann wäre sie Tee mit einem ordentlichen Schuss Whisky. Sie ist herzerwärmend und rau, und genau das, was man an einem kühlen Herbstabend dabei haben möchte.“ Ob es kühl wird, wissen wir noch nicht, aber wir sind auf jeden Fall gespannt auf seine Lieder, in denen es um Löwen und Seemänner, um die Natur und um Abenteuer geht.
Hier kannst du reinhören...

15.04. | Mittwoch | 19:00 bis 22:00
DJ Chromo - Die hohe Schule der elektronischen Musik
"Die hohe Schule der elektronischen Musik", ein hehrer Titel, dem DJ Chromo verspricht alle Ehre zu bereiten. Von Stockhausen und Hermann Heiß, die Musique Concrète über die Berliner und Köln-Düsseldorfer Schulen, den New Wave in Deutsch und Englisch, bis hin in die Gegenwart, wird sich dieses Konglomerat angetrieben von analogen Synthesizer und Rhythmusboxen den Weg bahnen durch das Zucker und die Ohren der Besucher, die am Mittwoch den 15. April die Lust verspüren, sich etwas treiben zu lassen.

18.04. | Samstag | 14:00 bis 18:00
Chicks´n´Chucks: Klamotten-Flohmarkt
Weil Second-Hand ne feine Sache ist: Ein Nachmittag zum Shoppen von Klamotten – es gibt schicke gebrauchte Teile von cirka zehn verschiedenen Anbieterinnen, auch Schuhe, Gürtel, Mützen und alles, was man am Körper tragen kann. Und wer mag: Käffchen dazu oder ein Kaltgetränk.

19.04. | Sonntag | 16:00 bis 22:00
"Macht's gut, Kinder" - Ausstellung und Basar
Eine Ausstellung mit Basar über eine ganz normale und bemerkenswerte Frau, die vor einem Jahr gestorben ist.
Frau Jahr ist vor einem Jahr gestorben. Sie war kein Star und auch kein Sternchen, aber eine bemerkenswerte Frau, die starke Erinnerungen hinterlassen hat. Als ganz junge Frau brach sie aus dem weiblichen Fünfziger-Jahre-Klischee aus, machte eine Hotelausbildung in der Schweiz und ging in den Sechziger Jahren nach New York, wo sie im legendären „Waldorf Astoria“ Karriere machte. Ein paar Jahre später ging sie nach Deutschland zurück, brachte in Bremen einen Sohn zur Welt, führte eine eigene Pension, war lange Zeit in einem amerikanischen Wertpapierinstitut in gehobener Stellung tätig und pflegte in den letzten Lebensjahren ihre Eltern. Dieser ganz normalen und zugleich beachtlichen Frau soll nun eine Ausstellung im „Zucker“ Gedenken – mit Bildern, Objekten und Erinnerungen aus ihrem Leben. Und einige wahnsinnig (tolle) Klamotten und andere Liebhaberstücke wird es dort auch gegen einen kleinen Obolus zu erstehen geben.

22.04. | Mittwoch | 20:00 bis 22:00
Eine Runde Kurze
Immer wieder erstaunlich, manchmal schön und manchmal auch verstörend, was sich die Filmemacher so ausdenken. Aber wenn man sich nicht kümmert, dann kriegt man gar nix davon mit. Deshalb ist es toll, dass es zwei Burschen gibt, die uns Monat für Monat ihre ganz subjektive Auswahl präsentieren und eine Runde Kurze vorführen: Der Kurzfilm-Abend mit Onkel Naaman und Herrn Koos. Dankeschön!

27.04. | Montag | 19:00 bis 22:00
Neulingstreffen
Willst Du bei uns mitmachen? Dann komm vorbei!

Willst du dich von uns updaten lassen? Dann meld dich für unseren Newsletter an.