foerdern
Impressum/Datenschutz

Liebe Freund*innen des Zuckers,

das soziale Leben erwacht so langsam unter gewissen Beschränkungen wieder aus dem Corona-Schlaf. Nach längerem Überlegen haben wir uns nun dazu entschlossen, noch nicht wieder aufzumachen, da das Zucker zu klein ist, um sich an alle offiziellen Vorgaben für Zusammenkünfte zu halten. Dank eures Supports konnten wir uns bis jetzt noch ganz gut über Wasser halten - tausend Dank an alle, die uns schon eine Finanzspritze haben zukommen lassen! Damit nach dieser verrückten Zeit unser kleines Wohnzimmer wieder voll sein darf mit Gästen, sind wir auf eure Unterstützung angewiesen. Daher freuen wir uns ganz doll über jede kleine Spende von euch, damit wir auch in Zukunft Kultur-Events für euch anbieten können. Wir wünschen Euch viel Zuversicht und freuen uns schon auf die kommenden zuckersüßen Veranstaltungen, Euer Zucker-Team

Hier steht, wie ihr uns weiter unterstützen könnt:

http://zuckersachen.de/foerdern.html



Corona-Pause

13.06. | Samstag | 20:30 bis 22:00
Von 0 auf 100 - Doppelkonzert Zucker mit Kenneth Minor & Fooks Nihil

Wir sind mit einem kleinen, aber feinen Doppelkonzert vor weniger als 100 Besuchern zu Gast in der Centralstation.

Guter Folk ist etwas Wunderbares, auch in schwierigen Zeiten: Die sanften, bekannt klingenden Gitarrensounds lassen uns träumen, während die Sänger Geschichten erzählen, die zum Nachdenken anregen. Kenneth Minor und Fooks Nihil sind zwei Bands, die ganz international klingen, obwohl sie auch aus dem Rhein-Main-Gebiet stammen. Beide sind Meister der Retro-Sounds: Kenneth Minor weckt mit seinem Trio Assoziationen an Bob Dylan, Paul Simon oder verschiedene Blueskünstler, während Fooks Nihil die 60er und 70er mit dreistimmigem Gesang (ein wenig wie Crosby, Stills & Nash) grüßen. Ein Teil des Erlöses dieses Events geht an unseren ehrenamtlich geführten Verein Zucker e.V., so hilft jeder Besucher mit, den Fortbestand unseres Kulturorts zu sichern.

Hier gibt's Tickets!


Willst du dich von uns updaten lassen? Dann meld dich für unseren Newsletter an.

Bestätige mit Deiner Auswahl, dass wir vom Zucker e.V. - Verein zur Förderung der Selbstmachkultur in Darmstadt Dich mit unserem monatlichen Newsletter über unsere Veranstaltungen informieren dürfen:

Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unseres Newsletters klickst. Natürlich stellen wir keinen Schabernack mit Deinen Daten an. Wie wir damit umgehen findest Du auf unserer Webseite.

Unseren Newsletter verschicken wir mit Mailchimp. Wenn Du unten auf "Eintragen" klickst, stimmst Du zu, dass Deine Daten zu Mailchimp übertragen und dort verarbeitet werden. Hier kannst Du Dich informieren, wie Deine Daten bei Mailchimp geschützt werden.